KED Münster: „Zur Diskussion um Schulische Bildung und die Schulstruktur in NRW“

Das Diözesankomitee der Katholiken im Bistum Münster sieht mit Sorge, dass die Situation an den Schulen in Nordrhein-Westfalen trotz vieler Bemühungen problematisch geblieben ist.
Unbefriedigend erscheinen insbesondere die oft nicht mehr tragbaren Lasten, die der Hauptschule auferlegt sind, die mangelnde Durchlässigkeit zwischen den Schulformen, die mangelnde Sicherheit der Zuweisung und nicht zuletzt eine auch durch das Schulsystem weiter getragene Segmentierung der Schülerschaft.
Unsere Verpflichtung auf das christliche Menschenbild und unser Engagement für ein solidarisches Miteinander in unserer Gesellschaft veranlassen uns, deutliche Schritte zur Lösung dieser Probleme einzufordern.
Die Vollversammlung des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster billigt daher mit ihrem Beschluss vom 25. April 2009 das folgende Papier und empfiehlt es als Grundlage dieser ebenso dringlichen wie schwierigen Diskussion.



KED: Zur Diskussion um Schulische Bildung und die Schulstruktur in NRW

Homepage KED NRW