Ausschusssitzung BER 22.04.2012

Als Delegierte für die LEK-NRW fuhr Heike Meisen zu der Ausschusssitzung des BER. Es war ein anstrengendes Wochenende. In den Sitzungen wurden Informationen von den Bundesländer ausgetauscht. Immer wieder, wird einem dort der Förderalismus den wir hier in der BRD haben, bewußt. Die von dem BER ausgesuchten Referenten haben sehr gute Projekte vorgestellt. Es wurde viel diskutiert und konstruktiv gearbeitet. Die entstandene Resolution finden Sie hier

EU-Schulobstprogramm NRW geht weiter

Rund 10.000 Schülerinnen und Schüler sollen neu in das nordrheinwestfälische EU-Schulobstprogramm aufgenommen werden. Für Verbraucherschutzminister Johannes Remmel ist das der nächste logische Schritt, um so vielen Kindern wie möglich kostenloses Obst und Gemüse anzubieten: „Unsere Evaluierung hat gezeigt, fast 99 Prozent der Schulen wünschen eine Fortführung des Schulobstprogramms.

Download

Doppelter Abi-Jahrgang 2013 Landesregierung beschließt Maßnahmen

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat ein Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht, damit die Schülerinnen und Schüler des doppelten Abiturjahrgangs 2013 gute Zukunftschancen haben. Das Landeskabinett verabschiedete ein entsprechendes Programm. Es umfasst Maßnahmen in den Bereichen Schule, Hochschule, Berufsausbildung und Freiwilligendienst. "Wir freuen uns auf die jungen Menschen. Sie alle sind willkommen", sagte Wissenschaftsministerin Svenja Schulze. "Unser Land steht vor einer gewaltigen Aufgabe, aber es ist gut gerüstet für den Doppeljahrgang. Alle jungen Menschen, die studieren können und wollen, müssen auch die Chance dazu bekommen", so Schulze.

Weiterlesen: Doppelter Abi-Jahrgang 2013 Landesregierung beschließt Maßnahmen

Bildungskonferenz "Zusammen Schule machen" übergibt Empfehlungen

Die von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Schulministerin Sylvia Löhrmann einberufene Bildungskonferenz für Nordrhein-Westfalen „Zusammen Schule machen für NRW“ hat sich heute zu ihrer letzten Sitzung im Düsseldorfer Landtag getroffen. Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden, Institutionen und im Landtag vertretenen Parteien hatten in den vergangenen Monaten über Bildungsfragen diskutiert und Empfehlungen für die Politik erarbeitet. Diese Empfehlungen überreichten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Abschluss der Sitzung im Plenarsaal des Düsseldorfer Landtags Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.

 

Weiterlesen: Bildungskonferenz "Zusammen Schule machen" übergibt Empfehlungen

Ministerin Löhrmann: Fremdsprachen sind eine europäische Schlüsselqualifikation

Schulministerin Sylvia Löhrmann hat heute in Münster die Siegerinnen und Sieger im Bundeswettbewerb Fremdsprachen ausgezeichnet: „Ihre Mehrsprachigkeit verdient großen Respekt. Mit ihrem sprachlichen und interkulturellen Talent werden sie dazu beitragen können, dass wir uns in unserem zusammenwachsenden Europa und der Welt besser verstehen.“



pdf-Dokument