Ministerin Löhrmann: „Gemeinschaftsschule ist für kleinere Gemeinden attraktives Angebot“

Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus „U15-Kommunen“, das sind Gemeinden mit weniger als 15.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, haben Schulministerin Sylvia Löhrmann heute in Düsseldorf eine Resolution zur Sicherung des Schulangebots der Sekundarstufe I übergeben. Darin wird das Land aufgefordert, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die kleineren Gemeinden in Nordrhein-Westfalen auch in Zukunft noch ein attraktives weiterführendes Schulangebot vorhalten können.



pdf-Dokument