Kika sucht Teilnehmer für ein Mutcamp in Südafrika

Das Projekt nennt sich „Mut-Camp“ und richtet sich an Jugendliche im Alter von 13-16 Jahren, die an leichten bis mittelschweren Ängsten leiden (sei es Platzangst, Höhenangst, Angst vor der Dunkelheit, soziale Phobie o.ä). Die Idee dahinter ist, dass die Kinder im Camp in Afrika mit geschulten Therapeuten und unter Betreuung pädagogischer Aufsichtspersonen lernen sollen, mit ihren Ängsten umzugehen und diese im besten Fall zu bezwingen. Das alles inmitten einer exotischen Umgebung mit wilden Tieren und fremden Kulturen, die den Kindern darüber hinaus helfen soll, ganz neue Seiten an sich zu entdecken. Die passenden Dokumente finden Sie hier