MSW: Verhaltensregeln aufgrund der weiteren Ausbreitung der Neuen Grippe - Information an alle Schulen und Schulträger und Eltern

(11.08.2009: NRW-Schulstart wie geplant)

Für den diesjährigen Schulstart gelten allerdings besondere Verhaltensregeln:
Auf Hygiene muss auch in den Schulen wie in allen öffentlichen und betrieblichen Einrichtungen - besonders geachtet werden.
Häufiges Händewaschen mit Seife, das Benutzen von Einmaltaschentücher und die anschließende Entsorgung im Mülleimer sowie das Vermeiden von Begrüßungsritualen können das Ansteckungsrisiko senken.
Im Fall einer Erkrankung oder eines entsprechenden Verdachts gilt für Schüler und Lehrer: Wer krank ist, bleibt zu Hause.
Ebenso darf derjenige nicht in die Schule kommen, dessen engste Familienangehörige infiziert sind.

Hotline des Gesundheitsministeriums zur Influenza-Pandemie
wochentags von 8 bis 18 Uhr unter 0180 3 100 210 (9ct./Min, abweichende Tarife aus Handynetzen)



pandemierisiko.info - Robert-Koch-Institut

mags.nrw.de - Gesundheitsministerium NRW

Hygiene im Alltag - Merkblatt

Hygienemaßnahmen - Brief des Gesundheitsministeriums an die Schulträger